Songtext - Allein auf dieser Welt

Strophe 1
Ich hab versucht, allein synchron vom 10er-Turm zu springen,
hat nicht geklappt, da fehlte irgendwer;
und auch beim Standardtanzen und beim polyphonen Singen
hab ich festgestellt, dafür braucht man ein paar mehr.

Ich hab mich neulich selbst ganz chic zum Essen ausgeführt,
bei Kerzenschein ins erste Haus am Platz.
Trotz aller meiner Mühen schaute der Kellner irritiert,
hat wohl geglaubt, ich red‘ mit ihm bei jedem Satz.

Refrain
Zum Glück bin ich nicht allein auf dieser Welt,
ein Haufen Leute ist für mich, wenn ich sie brauche, da!
Jeder Schwur braucht irgendwen, der ihn einfach auch mal hält,
und ohne Kontrahent ist jeder Streit nur so la la.
Gepriesen sei der, der das erfunden hat,
heut‘ sind wir alle zusammen hier am Start!

Strophe 2
Mein hipper Partnerschafts-Mobilfunk-Super-Spartarif
machte ohne Partnerin nicht wirklich Sinn,
jeder Tweet im World Wide Web sorgt für ein echtes Stimmungstief,
wenn ich der Einzige mit Interesse daran bin.

Mit 15 lag ich mal allein bei mir zu Haus im Bett,
mit einer Zeitschrift war ich für Entdeckungen bereit.
Heute weiß ich: das da damals war für den Anfang vielleicht nett,
doch so richtig geht auch sowas nur zu zweit!

Refrain

Bridge
Manchmal brauch ich fremde Hilfe für den Weg zurück nach Haus,
manchmal brauche ich 'nen Tritt ins Hinterteil.
Manchmal krieg ich ohne Zutun keinen Pieps aus mir heraus
und manchmal ist's mit vielen Leuten einfach doppelt so geil.

Refrain
Zum Glück bin ich nicht allein auf dieser Welt,
ein Haufen Leute ist für mich, wenn ich sie brauche, da!
Jeder Schwur braucht irgendwen, der ihn einfach auch mal hält,
und ohne Kontrahent ist jeder Streit nur so la la.
Gepriesen sei der, der das erfunden hat,
heut‘ sind wir alle zusammen hier am Start! (3x)

Lead: Axel, Moses, Tobi, Yannick
Text / Musik: Tobi

Arrangement: Tobi

© by Mit Ohne Alles, 2011

Hintergrund